Förderung des Mitarbeiter/innenaustauschs zwischen Unternehmen

Es gab einen Fehler auf Ihrer Seite. Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben und übermitteln diese neu. Gehen Sie zum ersten Fehler.
Einleitungsseite
Die Europäische Kommission ist daran interessiert, die Attraktivität eines Programms zur Förderung des Mitarbeiter/innenaustauschs zwischen Unternehmen (KMU) innerhalb von EU-Mitgliedstaaten und mit ausgewählten Drittländern zu testen. Der Austausch bezieht sich auf die zeitlich begrenzte Entsendung einer Arbeitnehmer/in in ein anderes europäisches Unternehmen (One-way exchange).
 
In dieser Befragung geht es darum, Rückmeldungen von Unternehmen bezüglich der Machbarkeit, Attraktivität, Organisation und Merkmale (Erfolgsfaktoren) eines solchen Programms zu sammeln. Ihre Sicht als europäisches Unternehmen ist zentral für die Planung und Entwicklung.
Wir möchten auch Unternehmen, die ein solches Mobilitätsprogramm für keine gute Idee halten oder glauben, es habe für sie keine Relevanz, um eine Rückmeldung bitten.
 
Das Ausfüllen des Fragebogens beansprucht nur 5-10 Minuten. Bitte lesen Sie die untenstehende Kurzpräsentation des Austauschprogramms, bevor Sie antworten.

Über das geplante Programm soll, wie gesagt, der Arbeitnehmer/innenaustausch zwischen Unternehmen in Europa gefördert werden. Im Folgenden werden einige der vorgeschlagenen Merkmale des Austauschprogramms dargestellt:
  • Es steht jeder Art von KMU in der EU und in ausgewählten Drittländern offen
  • Um passende Austauschpartner zu finden, ist Unterstützung durch einen Matching Service vorgesehen
  • Es entstehen bei dem Austausch keine Kosten für das aufnehmende Unternehmen
  • Gehälter und sonstige Leistungen werden weiterhin von dem entsendenden Unternehmen bezahlt
  • Für Reise- und Aufenthaltskosten während der Austauschzeit werden Finanzmittel bereitgestellt
  • Der Austausch wird ein bis sechs Monate dauern (dies wird getestet)
 Potenzielle Vorteile für die entsendenden und aufnehmenden Unternehmen sind:
  • Arbeitnehmer/innenentwicklung
  • Entwicklung / Festigung von Geschäftsbeziehungen zwischen KMU
  • Neue internationale Kontakte
  • Neue Kenntnisse über ausländische Märkte
  • Neue Ideen / Ansätze für Ihr Unternehmen
  • Ausbau / Entwicklung der Geschäftstätigkeit in einem anderen Land
Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme. Die Befragung ist anonym und Ihre Antworten werden vertraulich behandelt. So Sie es wünschen, können Sie bei der Befragung Ihre Mailadresse angeben und wir werden Ihnen weitere Informationen über das Austauschprogramm liefern.
1. Bitte machen Sie Angaben zu Ihrem Unternehmen/ dem Unternehmen, für das Sie arbeiten – Zutreffendes bitte anklicken
2. Können Sie sich mit Blick auf die oben genannten Merkmale und Vorteile vorstellen, dass Ihr Unternehmen an dieser Art von Austauschprogramm teilnehmen würde? *Diese Frage ist erforderlich.
Sie haben angegeben, dass Sie/Ihr Unternehmen möglicherweise an einem Unternehmensaustauschprogramm teilnehmen würde. Geben Sie bitte an, wie.

Ich könnte mir vorstellen, dass mein Unternehmen an diesem Programm teilnimmt als….  (Mehrfachantwort möglich, bitte Zutreffendes anklicken): *Diese Frage ist erforderlich.