Skip survey header

GENDrive Studie

Studie GenDrive
Untersuchung von Vertrauen und Akzeptanz in teilautomatisiertes Fahren (Lenkassistent und automatische Distanz- und Geschwindigkeitsregelung)

In dem von der österreichischen Forschungsgesellschaft (FFG) geförderten Projekt GenDrive wird eine Studie zur Nutzung der beiden Fahrassistenzsysteme – Lenkassistent und automatische Distanz- und Geschwindigkeitsregelung - durchgeführt.

Ziel dieser Studie ist es, die Interaktion zwischen FahrerInnen und Fahrassistenzsystemen genauer zu verstehen.
Die Versuche werden im Zeitraum von Juli bis September zu einem für den Probanden/die Probandin geeigneten Termin abgehalten.
Der Versuch selbst wird maximal 3 Stunden dauern und mit einer Aufwandsentschädigung von 50 EUR vergütet.


Der folgende Fragebogen dient lediglich zur Erfassung einiger personenbezogener Daten, um zu ermitteln, ob Sie als Proband/in geeignet sind.
Die Kontaktdaten werden benötigt, damit wir, die Firma youspi Consulting, mit Ihnen Kontakt aufnehmen können, wenn Sie geeignet sind. Sämtliche persönliche Angaben werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Gespeicherte Daten werden nur im Zusammenhang mit der genannten Studie verwendet.

Dauer ca. 3 Minuten.